Madame Fabienne, die Domina in Würzburg & Raum Koblenz

Bevor Sie mir eine E-Mail senden, bitte ich Sie, die im Folgenden angeführten Texte aufmerksam durchzulesen, damit im Vorfeld jegliche Missverständnisse ausgeschlossen werden.

Ich verstehe mich als authentische, klassische Domina, die ihre Prinzipien hat. Ich biete absolute Diskretion und erwarte dies auch von meinem Gegenüber. Sie treffen auf eine sehr erfahrene, reife und empathische Herrin, welche klassischen BDSM auf höchstem Niveau für Damen, Herren und Paare real praktiziert. Sexuelle Intimitäten jeglicher Art finden nicht statt. Auf Grund meiner hohen Beobachtungsgabe und meiner langjährigen Erfahrungskompetenz benötigen Sie in meinen Sessions kein Codewort.

Wer also auf der Suche nach einer authentischen Madame und Herrin der alten Schule ist, findet in meiner Person das richtige Gegenüber. Auch Anfänger sind herzlich willkommen, sofern diese ernsthaft auf der Suche nach realem BDSM sind und nicht „Ringelpiez mit Anfassen“ präferieren.

Bei meinem Gegenüber lege ich großen Wert auf ein exzellentes Benehmen. Renitente Möchtegern-Sklaven sind absolut unerwünscht. Willige Masochisten, ernsthaft devot veranlagte Menschen und Fetischisten finden bei mir Gehör. Schildern Sie bitte kurz und präzise per E-Mail Ihre Neigungen sowie sämtliche Tabus, so dass ich erkennen kann, ob unsere Neigungen konform gehen und es Sinn macht eine Session anzuberaumen. Aufgrund meiner hohen Kompetenz coache und berate ich auch gerne bei Unsicherheiten oder tiefergehenden Fetischen, lesen Sie bitte dazu auf der Seite BDSM-Coaching mehr. Wer sich also noch nicht sicher ist, kann auch gern zuerst ein Coaching (keine Session) buchen. Egal ob Session oder Coaching, es ist immer eine rechtzeitige Terminvereinbarung notwendig. Terminvereinbarungen werden weder fernmündlich noch spontan entgegengenommen und bedürfen immer der Schriftform.

Vorsorglich weise ich auf Folgendes hin:

  • Ich realisiere ausschließlich Inhalte, die mir liegen und meinen Neigungen entsprechen.
  • Meinen Kleidungsstil (Latex ausgeschlossen) in den Sessions bestimme ich selbst, gehe jedoch gerne auf Fetische ein.
  • Wer Latex tragen möchte, bringt seine eigene Kleidung (allein schon aus hygienischen Gründen!) mit und darf diese selbstverständlich tragen.
  • Wer nur auf der Suche nach einer bizarren Wunsch-Erfüllerin ist, sucht bitte weiter.

Kontaktieren Sie mich bitte hier.