slide
slide
slide
slide
slide

Klinik

Das Wichtigste zuerst: Sauberkeit und Hygiene haben in allen meinen Klinikräumen höchste Priorität. Deshalb arbeite ich grundsätzlich mit sterilen Einwegartikeln.

Ich wende nur Methoden an, die ich als klinische Domina professionell beherrsche:

  • chirurgisches Nähen
  • Nadelungen
  • chirurgisches Tackern
  • Cutting
  • Aufspritzungen mit NaCl (0,9% ige Kochsalzlösung)
  • Katheterisierung der Harnröhre
  • Harnröhrendehnung
  • Einläufe
  • Analdehnung
  • Rektale Untersuchungen
  • Fisting
  • Dildospiele
  • Strombehandlung
  • Wachsbehandlung
  • Fixierung und Ausgeliefertsein auf dem Gynstuhl

Ich biete Klinikräume in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten:

  • Gynstuhl
  • Rollstuhl
  • Infusionsständer für NaCl-Behandlung
  • Klinikbett für Langzeitpatienten
  • Einwegkatheter von 12 CH bis 30 CH
  • Kanülen in unterschiedlichen Stärken
  • Unterschiedliche Masken zur Atemreduktion
  • Halskrause zur Nacken- und Kopffixierung
  • Wenn gewünscht trete ich in Original-OP-Kleidung oder Arztoutfit auf. Dem Patienten kann authentische OP-Kleidung gestellt werden.